Aktuelles

2019

 

im NOVEMBER  2019

 

DIMO KUNST & ANTIQUITÄTENMESSE SEITENSTETTEN

 

Die KUNST & ANTIQUITÄTENMESSE im Meierhof des Stiftes SEITENSTETTEN, im Herzen des niederösterreichischen Mostviertels, findet alljährlich um die Allerheiligenzeit Zeit, heuer vom  1. – 3. November 2019, statt. Das barocke Säulenambiente der ehemaligen Stallungen bietet einen wunderbaren Rahmen für diese bestens besuchte traditionelle Messe. Zwei Dutzend Antiquitätenhändlerinnen und Antiquitätenhändler aus Österreich, Deutschland und Ungarn zeigen ein breit gefächertes Angebot. Zahlreiche Besucher dieser KUNST & ANTIQUITÄTENMESSE verbinden den Messebesuch mit einer Besichtigung des über 900 Jahre alten Benediktinerstiftes Seitenstetten mit seinem historischen Hofgarten und genießen die ausgezeichnete kulinarische Verwöhnung im Gasthaus Stiftsmeierhof, dessen Räumlichkeiten direkt an die Säulenhalle der Messe angrenzen. Der Veranstaltungsort dieser Messe, bietet ausreichend Parkplätze und die Möglichkeit der direkten Zufahrt zur Messe.

 

MUSTER 02 NOV 2019

 

Anmeldungen zu dieser Messe müssen bis 15. September 2019 schriftlich, per sms oder per e-mail erfolgen und sind ab dem Datum der Zusage des Messeveranstalters rechtsverbindlich. Bei einer Stornierung nach der erteilten Standbestätigung durch den Veranstalter, verrechnen wir eine Stornogebühr von  € 400.- plus 20% MwSt. Bei einer Stornierung seitens des Ausstellers nach dem 5. Oktober 2019 stellen wir  neben der Stornogebühr von € 400.-, zusätzlich die gesamten anteiligen Ausstellungskosten für den Stand in Rechnung. (siehe Kontakt/Impressum: Geschäftsbedingungen Seite 2/Pkt.7)

Ab 16. September 2019 werden Anmeldungen auf einer Warteliste gereiht und eine Standvergabe seitens des Veranstalters erfolgt nach den vorhandenen Gegebenheiten. Ein Anrecht für den Aussteller auf einen bestimmten Standplatz besteht nicht.

 

Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Standplatz !

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung !

0664 – 166 14 26

 

logo_antik

 

 

DIMO KUNST & ANTIQUITÄTENMESSE KLOSTERNEUBURG

 

Die KUNST & ANTIQUITÄTENMESSE KLOSTERNEUBURG, in unmittelbarer Nähe zu Wien, nur 15 Fahrminuten vom Wiener Stadtzentrum entfernt, findet zweimal im Jahr statt. Zum Einen im Anschluss an das traditionelle Leopoldifest Klosterneuburg im November, heuer vom 22. – 24. November 2019 und zum Anderen als Frühjahrsmesse.  Als Veranstaltungsort dient die Babenbergerhalle, welche gegenüber des Augustiner Chorherrenstiftes liegt. Neben fachkundiger Beratung bieten über drei Dutzend renommierte Antiquitäten/Kunsthändlerinnen und Antiquitäten/Kunsthändler aus verschiedenen Nationen, unter dem Motto “Freude an schönen Dingen”, ein breit gefächertes, niveauvolles Angebot an Jugendstil-, Biedermeier- und Barockmöbel, zauberhaftem Alt- und Gebrauchsschmuck, Volkskunst, seltenen Orientteppichen, Gemälde und Grafik, Spezialliteratur, edles Glas, Keramik und Porzellan, Tafelsilber, zeitgenössische Kunst, Uhren verschiedenster Epochen, Raritäten und Kulturgüter aus fünf Jahrhunderten an. Nostalgisches und Sammlerstücke aller Art und für jede Brieftasche runden das Angebot ab. In der Halle gibt es ein Cafe in welchem sich der Besucher mit kleinen Imbissen oder Süßem stärken kann. Der Veranstaltungsort dieser Messe bietet ausreichend Parkplätze und ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Eine direkte Zufahrt zur Messehalle ist möglich.

 

IMG_0514 - Kopie (2)

 

Derzeit können wir auf dieser bestens eingeführten

KUNST & ANTIQUITÄTENMESSE   noch  4  Standplätze

vergeben. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Standplatz !

 

Anmeldungen zu dieser Messe müssen bis 4. Oktober 2019 schriftlich, per sms oder per e-mail erfolgen und sind ab dem Datum der Zusage des Veranstalters rechtsverbindlich. Bei einer Stornierung nach der erteilten Standbestätigung durch den Veranstalter verrechnen wir eine Stornogebühr von € 400.- plus 20% MwSt. Bei einer Stornierung seitens des Ausstellers nach dem 25. Oktober 2019 stellen wir neben der Stornogebühr von € 400.-, zusätzlich die gesamten anteiligen Ausstellungskosten des Standes in Rechnung. (siehe Kontakt/Impressum: Geschäftsbedingungen Seite 2/Pkt.7 )

Ab 5. Oktober 2019 werden Anmeldungen auf einer Warteliste gereiht und eine Standvergabe seitens des Veranstalters erfolgt nach den vorhandenen Gegebenheiten. Ein Anrecht für den Aussteller auf einen bestimmten Standplatz besteht nicht.

 

Anfragen, sowie Informationen zu unseren Messen

unter

Telefon :   0043 (0)  664 /  166 14 26

 

 

  Logo_Dimo

 

Kommentare sind geschlossen.